Impressum

Die Komplizen Mentoring gGmbH Die Komplizen Service GmbH Praterinsel 4 80538 München Tel.: ‪+49 160 99299654‬  

Geschäftsführung: Dr. Philip Scherenberg, E-Mail: info@die-komplizen.org  

Die Komplizen Service GmbH ist im Handelsregister B des Amtsgerichts München unter der Nr. HRB 192994 eingetragen. Die Steuernummer ist DE278991281.  

§ Diese Website wird stetig geprüft und aktualisiert. Dennoch kann keine Haftung bzw. Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Information übernommen werden.  

§ Es wird nicht für die Inhalte von Internetseiten Dritter (externe Links / "Hyperlinks") gehaftet.  

§ Texte, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Jeder Verstoß gegen Urheberrechte oder sonstige Rechte, insbesondere unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten wird sowohl zivilrechtlich, als auch strafrechtlich verfolgt.

AGB

Stand: 01.09.2019  

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Bildungsmaßnahmen und Programme der Die Komplizen Service GmbH (auch: „Veranstalter“). Sofern in einzelnen Veranstaltungsprogrammen abweichende Regelungen getroffen werden, gelten diese. Wann immer in diesen AGB die Bezeichnungen „wir“ und „uns“ verwendet werden, so ist darunter der Veranstalter zu verstehen.  

Präambel  

Die Komplizen Service GmbH unterstützt bundesweit Jugendliche in der Berufsorientierung, ihre individuellen Stärken und Interessen zu identifizieren und ihre beruflichen Potenziale zu verwirklichen. Ziel ist es, ihnen im Rahmen unserer Maßnahmen in der Entscheidungsfindung für die passende Ausbildung oder das passende Studium zu helfen. Ebenso möchten wir mit einem weiteren Angebot Eltern dazu befähigen, als „Mentoren“ ihre Kinder in diesem Prozess selbst zu unterstützen.  

Teilnehmer  

Unsere Angebote stehen offen für alle Interessierten, sofern für die jeweilige Veranstaltung keine Teilnahmebeschränkungen (z. B. Alter, Geschlecht, Art der Veranstaltung) angegeben sind.  

Anmeldung  

Die Anmeldung zu unseren Angeboten erfolgt schriftlich über Anmeldeformulare, die auf unserer Internet-Seite als bereit stehen. Anmeldungen sind nur wirksam, wenn sie alle auf dem Anmeldeformular verpflichtend erfragten Informationen enthalten. Die Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Der Teilnehmer erhält eine Anmeldebestätigung, nachdem wir seine Anmeldung erhalten haben. Erst mit unserer Bestätigung ist rechtswirksam ein Vertrag zu Stande gekommen. Sollte eine Veranstaltung ausgebucht sein, melden wir uns umgehend bei dem Interessenten und bieten ihm Alternativtermine an.  

​  

​  

Preise, Zahlungsbedingungen  

Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, gelten unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vereinbarten Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer, die auf Wunsch separat ausgewiesen wird. Die Teilnahmegebühren verstehen sich pro Teilnehmer und sind sofort bei Abschluss der Buchung fällig. Sonstige Aufwendungen im Zusammenhang mit der Seminarteilnahme, insbesondere Fahrt- und Übernachtungskosten, tragen die Teilnehmer selbst, es sei denn es ist explizit anders vermerkt.  

​  

​  

Die Komplizen-Rücktrittsgarantie  

Umbuchung  

Der Teilnehmer kann bis zum Tag vor der Veranstaltung schriftlich oder telefonisch auf einen anderen Veranstaltungstermin oder eine andere Veranstaltung umbuchen. Bei einer rechtzeitigen Umbuchung erheben wir keinerlei Bearbeitungsgebühren. Außerdem kann der Teilnehmer bis eine Woche vor Veranstaltungstermin anstelle des Angemeldeten einen Vertreter benennen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.  

​  

​  

Stornierung  

Der Teilnehmer kann bis zum Tag vor der gebuchten Veranstaltung durch schriftliche Mitteilung an uns vom Vertrag zurücktreten. Wir erheben für rechtzeitige Stornierungen keinerlei Bearbeitungsgebühren.  

Nichtinanspruchnahme  

Wir weisen darauf hin, dass die Nichtteilnahme an der Veranstaltung ohne ausdrückliche schriftliche Rücktrittserklärung nicht als Rücktritt gilt, sondern derjenige in diesem Fall zur Entrichtung der vollen Teilnahmegebühr verpflichtet bleibt. Eine Rückerstattung bereits entrichteter Teilnahmegebühren ist in diesem Fall nicht möglich. Eine nur zeitweise Teilnahme an einer Veranstaltung (bspw. infolge späterer Anreise oder vorzeitiger Abreise bzw. wegen sonstigen, nicht vom Veranstalter zu verantwortenden Gründen) berechtigt nicht zur Minderung des jeweiligen Preises. Eine anteilige Rückerstattung ist nicht möglich.  

​  

​  

Änderungsvorbehalte  

Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen. Die im Rahmen der Bildungsmaßnahmen zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.  

​  

​  

Absage von Veranstaltungen  

Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl bis spätestens sieben Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. In diesem Fall bieten wir Ersatztermine an. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden auf Wunsch selbstverständlich zurückerstattet oder für die Teilnahme an einer weiteren Veranstaltung verrechnet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.  

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.  

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.  

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:  

I. Informationen über uns als Verantwortliche II. Rechte der Nutzer und Betroffenen III. Informationen zur Datenverarbeitung  

I. Informationen über uns als Verantwortliche  

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:  

​  

Die Komplizen Service GmbH  

Dr. Philip Scherenberg Praterinsel 4 80538 München  

info@die-komplizen.org  

​  

Datenschutzbeauftragte/r beim Anbieter ist:  

​  

Dr. Philip Scherenberg  

​  

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen  

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht  

auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);  

auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);  

auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;  

auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);  

auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).  

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.  

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.  

III. Informationen zur Datenverarbeitung  

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.  

Cookies  

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies  

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.  

Rechtsgrundlage dieser Verarb

Cookies